Analyse #Gülenbewegung ./. #Erdogans #AKP

Le Monde diplomatique über #Gülenbewegung :
“#klandestin organisierten #Kader”

“…Die aktuelle Auseinandersetzung hat zwei Dimensionen. Sie ist vor allem eine Konkurrenz um von der Regierung zu verteilende Ressourcen, also um Posten in Bürokratie und Parlament, um Staatsaufträge, Bauland und wirtschaftliche Subventionen. Zugleich treten politische Differenzen zwischen der AKP und der Gülen-Bewegung immer klarer zutage, vom Umgang mit der Kurdenfrage bis zur Außenpolitik.

Gut und Böse sind bei dieser Konfrontation schwer zu bestimmen. Auf der einen Seite steht eine demokratisch gewählte und damit politische legitime Regierung, die dabei ist, alle rechtsstaatlichen Grundsätze über Bord zu werfen; auf der anderen Seite die klandestin organisierten Kader einer Bewegung, die mit der Aufdeckung von Korruptionsfällen und prowestlicher Rhetorik punkten will….”

http://www.monde-diplomatique.de/pm/2014/02/14.mondeText1.artikel,a0036.idx,7

Veröffentlicht unter Allgemein, Gülen | Hinterlasse einen Kommentar

Veränderungen in der NAK

Veränderungen in der #neuapostolischen Kirche…
… vom #Christen zum #Gotteskind  

“…In diesem Gottesdienst, zu dem auch die Kirchengemeinde Naila eingeladen war, empfingen vier Seelen das heilige Sakrament der #Geistestaufe und wurden somit vom #Christen zum #Gotteskind….”
http://cms.nak-hof.de/index.php?id=44708

Erläuterungen:
#NAK = #Neuapostolische Kirche
#Christ = hier: nur mit Wasser getaufter Mensch
#Geistestaufe = NAK-Sakrament der #Versiegelung
#Gotteskind = hier: Mitglied der #Brautgemeinde, also der #NAKNAPGotteskinder

Veröffentlicht unter Allgemein, NAKI, Sekten | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

#Verfassungsschutz BW warnt vor #Gülen_Bewegung

Vorwürfe gegen islamische Bewegung
#Gülens Bildungsmissionare unter Druck

Der #Verfassungsschutz in Baden-Württemberg warnt nach Informationen des ARD-Politikmagazins Report Mainz offenbar vor der islamischen Gülen-Bewegung. Für den türkischen Regierungschef Erdogan kommen die Vorwürfe zur rechten Zeit.

http://www.br.de/nachrichten/tagesschau/tagesschau-news-1488.html

Veröffentlicht unter Allgemein, Gülen, Sekten | Hinterlasse einen Kommentar

#Gülen zieht eine #türkisch-nationalistische #Elite heran

#Gülenbewegung gerät in die #Kritik,
deutsche Politiker kneifen, #Heimlichtuerei

#Gülenbewegung  nennt sich selbst #Hizmet und hat in Deutschland ein mächtiges #Netzwerk. Kritiker: #Sekte, mit  #islamistischen Agenda.

Die Gülen-nahe Stiftung “#Dialog_und_Bildung” will Runden Tisch organisieren, Wissenschaftler, Theologen, Politiker einladen, über Religion und Gesellschaft diskutieren. “Einen Beitrag zur Integrationsdebatte leisten”, sagt #Karakoyun. Natürlich kennt er die negativen Berichte. Dass die Bewegung eine Sekte sei, weist er strikt zurück. Die entsprechende Passage des Gesprächs möchte die PR-Dame nicht veröffentlicht sehen und streicht sie im Nachhinein ersatzlos.
http://www.welt.de/politik/deutschland/article124447725/Prediger-Guelen-zuechtet-eine-tuerkische-Elite-heran.html

Veröffentlicht unter Allgemein, Gülen, Sekten | Hinterlasse einen Kommentar

#Gülen-Netzwerk -Neuer Bericht von Maximilian #Popp

 Einfluss aus dem #USExil, Inszenierung als lose Initiative, interessiert an Bildung und dem Weltfrieden. …Im SPIEGEL zeichneten Aussteiger ein anderes Bild der “Bewegung”. Sie beschrieben Gülen, 72, als Paten, der keinen Widerspruch dulde, seine Gemeinde als #Sekte wie #Scientology.
Nun ist die Gülen-Gemeinde in einen erbitterten Machtkampf mit der Regierung des türkischen Ministerpräsidenten Recep Tayyip #Erdogan verstrickt. Der Konflikt offenbart, was Anhänger des Predigers bislang stets als Verschwörungstheorie abtaten: Dass die Gemeinde eine politische Agenda verfolgt, dass sie Polizei und Justiz in der Türkei unterwandert hat….

Die Gülen-Bewegung hat Millionen Anhänger weltweit, aber keine Adresse, kein Register. Die Gemeinde operiert im Verborgenen. Fethullah Gülen bestimmt Kurs und Ausrichtung. Vertraute des Predigers, “Brüder”, kontrollieren die wichtigsten Unternehmen der Bewegung, darunter “#Zaman”, die auflagenstärkste Zeitung der Türkei, und Bank Asya, eines der größten Finanzinstitute des Landes. In Deutschland:   viel Zuspruch. Politiker loben das Bildungsengagement der Bewegung. Ihre klandestine Struktur, ihr politischer Ehrgeiz, das Brainwashing junger Gläubiger, die Verfolgung von Kritikern – all das wird gerne ausgeblendet.

Noch heute engagieren sich die CDU-Politikerin Rita #Süssmuth und Omid #Nouripour, sicherheitspolitischer Sprecher der Grünen, in Vereinen der Gülen-Bewegung

http://www.spiegel.de/politik/ausland/tuerkei-anhaenger-von-prediger-fethullah-guelen-im-kampf-mit-erdogan-a-942236.html

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Gülen-Bewegung: Soldaten des Lichts

Die #Gülen-Bewegung (#Hizmet, #Fethullah Gülen, #FID) “ist heute ein auf fast allen Kontinenten tätiger #Weltanschauungskonzern”.
Finanzierung durch Spenden reicher Unternehmer oder Gönner; Schulen, Akademien und andere Bildungseinrichtungen; Zeitungen, Fernsehsender, Beratungsfirmen, Lobbygruppen.
http://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/europa/tuerkei/tuerkei-kampf-gegen-die-soldaten-des-lichts-12715816.html

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

In der Naivität liegt die #Kraft: #Gülen-Kontakte in #NRW

MP Hannelore #Kraft im Netz der #Gülenbewegung?
Trotz kritischer Information von #Eißler/#EZW: #Islamistische #Gülenbewegung lockt #SPD-Politikerin auf den Leim:
Interview zu #Fethullahcis, #Zaman, #Hizmet und ihren #SPD- und #Medienkontakten mit Yilmaz #Kahraman, #Islamwissenschaftler, # Alevit

http://www.welt.de/print/wams/nrw/article122431462/Frau-Kraft-sollte-vorbereitet-sein.html

#Gülen hat offen  Nähe zu  #türkischen #Rechtsextremisten, den sog# “#Grauen #Wölfen” betont. … Befund, #Gülenbewegung ist”ausgesprochen #nationalistisch” sei.

“… 1978 verübten türkische #Rechtsextreme in #Maras ein grausames #Massaker an Hunderten Aleviten. Den Anführer des Gemetzels, Muhsin #Yazicioglu, rühmte Gülen als aufrechten Anatolier und guten Charakter. Dabei war Yazicioglu nicht nur ein #Mörder, sondern auch führender Kopf einer rechtsextremen Partei in der Türkei. Was würden Sie von jemandem halten, der den edlen Charakter der NSU-Mörder und der NPD-Führungsfiguren besingt?”

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Einstellung der #Überwachung von #SO-#Spionageorganisationen um die #Spionageabwehr zu stärken

Wegen “#Kräfteneuordnung” des #Verfassungsschutz: #Spionageorganisationen #OSA und #RTC (vulgo: #Scientology) sollen trotz 4000 Mitarbeitern in Deutschland (vulgo: #Scientologen) nicht mehr überwacht werden…

#VS-Bundesamt: Einstellung der #Überwachung von #Spionageorganisationen um die #Spionageabwehr zu stärken

Das Bundesamt für #Verfassungsschutz plant,  die Beobachtung der Scientology-Organisation praktisch einzustellen.  Bundesweit soll die Organisation, der im aktuellen Verfassungsschutzbericht ein “totalitärer Charakter” attestiert wird,  rund 4000 Mitglieder=Mitarbeiter haben, besonders in Großstädten.
Der Plan, Scientology aus der Beobachtung zu entlassen, trifft nicht nur auf Zustimmung: Niedersachsen hat Bedenken geäußert, auch Hamburg und andere Länder wollen nicht mitziehen.
Quelle: Der Spiegel vom 24.11.13
http://www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/verfassungsschuetzer-wollen-scientology-ueberwachung-stoppen-a-935312.html

Kommentar:
Es gab trotz juristischer Rückenstärkung durch das Oberverwaltungsgericht Münster für die Überwachung der SO durch das VS-Bundesamt schon immer starke Einflußnahme auf deutsche Behörden, wohl auch aus den USA, die Überwachung von Scientology einzustellen oder wenigstens runterzufahren und kein Verbot zu versuchen.
Auf die Idee, diesen Scientology-Schutz jetzt als  Stärkung der #Spionageabwehr zu verkaufen, muß man erstmal kommen.

  • Dokumente belegen die Hilfe der CIA für Scientology in Griechenland,
  • ein innerhalb der Berliner US-Botschaft aufgenommenes Foto eines Scientology-Kritikers stand der Scientology-Organisation für eine Haß-Seite zur Verfügung.

Scientology hat einen eigenen Geheimdienst O.SA =Office for Special Affairs.

Alle Mitarbeiter von Scientology müssen, auch wiederholt, sogenannte Security Checks absolvieren, bei denen nicht nur sie selbst, sondern auch das weitere persönliche Umfeld erkundet wird.

Scientology ist ein eigener Geheimdienst, weil alle Scientologen  zur ständigen Berichtabgabe an das RTC verpflichtet sind.
Dazu gibt es ein RTC-Internet-Berichtsformular.
Fragen, die das RTC, die Leitung von Scientology, interessieren, sind in drei Listen aufgeführt, die hier zugänglich sind.

Thomas Gandow

 

 

Veröffentlicht unter Allgemein, Lesehinweise, Scientology | Hinterlasse einen Kommentar

Lee, Man-Hee’s Shinchonji: Verdeckte Werbung in Deutschland

Verdecktes Vorgehen einer jugendreligionsartigen Sekte aus Korea 2013 in Deutschland:

Nach Auftritten auch am Rande von Veranstaltungen mit der Bundeskanzlerin Angela Merkel im CDU-Wahlkampf in Düsseldorf und Greifswald gelang Shinchonji nun ein Coup in Leipzig.Wie in alten Zeiten legte die koreanische Sekte eine Kirchengemeinde und eine ganze Stadt rein. Die Leipziger Internet-Zeitung titelt:
Koreanischer Sekte auf den Leim gegangen: Sektenführer Man-Hee Lee spricht auf Friedensforum in Nikolaikirche
http://www.l-iz.de/Leben/Gesellschaft/2013/10/Sektenfuehrer-Man-Hee-Lee-spricht-auf-Friedensforum-51382.html
Auszüge aus dem Artikel von Eva-Maria Kasimir in der Leipziger Internet Zeitung vom 06.10.2013:
7156745v2

Man-Hee Lee zusammen mit Maria Kim beim Interviewtermin in einem Hotel am Augustusplatz.
Foto: Eva-Maria Kasimir
Wie Schuppen von den Augen fiel es Nikolaipfarrer Bernhard Stief, als er am Freitagabend den Namen des koreanischen Redners googelte, welcher kurz zuvor auf dem Friedensforum in der Nikolaikirche gesprochen hat: Man-Hee Lee. Dieser führt eine christliche Sekte namens Shinchonji, die hauptsächlich in Südkorea aktiv ist, die aber seit dem Jahr 2006 auch verstärkt auf Gläubigenfang in Deutschland gehen soll.
„Wenn wir das gewusst hätten, wären wir niemals darauf eingegangen, diese Veranstaltung auszurichten“, sagt Stief. Doch der zwielichtige Hintergrund des Koreaners war im Vorfeld immer wieder verschleiert worden. Stief sowie die Verantwortlichen bei der Stadtverwaltung sind offensichtlich von einer geschickt gemachten Öffentlichkeitsarbeit geblendet worden. Durch diese hat die Sekte erreicht, dass auf dem Friedensforum, welches eine mögliche Wiedervereinigung von Nord- und Südkorea zum Thema hatte, der Sektenführer Man-Hee Lee vor großem Publikum sprechen und zugleich die Nikolaikirche und deren Geschichtsträchtigkeit als Bühne nutzen konnte.
…..
Im Interview mit L-IZ.de stellte sich Sektenführer Lee als Präsident der „Heavenly Culture, World Peace, Restoration of Light“-Organisation vor. Der umständliche Name steht für himmlische Kultur, Weltfrieden und Wiederherstellung des Lichts. …
viele bunte Bildchen, die Lee beim Händeschütteln mit Polit-Promis aus der ganzen Welt zeigt, zum Beispiel Friedensnobelpreisträgerin Aung San Suu Kyi oder Lothar de Maizière, dem letzten Ministerpräsidenten der DDR.

Eingefädelt hatte das Friedensforum in der Nikolaikirche wiederum eine andere Organisation – die Global Peace Generation (GPG) … Heidi Triller von GPG, eine der Ansprechpartnerinnen für das Friedensforum: „Wir sind ein Dachverband für Friedensorganisationen auf der ganzen Welt, in welcher die Aktivitäten gebündelt werden können, so dass sie nicht ins Leere laufen.“ …Verantwortlich sei Anne Büttner
….

„Man hat uns regelrecht missbraucht für den Auftritt Lees. Man hat das Thema missbraucht, unsere Kirche und unser Vertrauen “, so Stief. ….
Aufsatz des Sektenbeauftragten Thomas Gandow über Shinchonji:
www.religio.de/dialog/110/bd30_s15-19.pdf

Ankündigung des Friedensforums von der Landeskirche:
 www.evlks.de/aktuelles/nachrichten/22450.html


http://www.l-iz.de/Leben/Gesellschaft/2013/10/Sektenfuehrer-Man-Hee-Lee-spricht-auf-Friedensforum-51382.html

Veröffentlicht unter Allgemein, Sekten, Shinchonji | Hinterlasse einen Kommentar

Jehovas Zeugen: Ortsvereinsauflösung von oben unwirksam

Urteil des BGH zu unwirksamen “Fusionen” (=Ortsvereinsauflösungen)  bei Jehovas Zeugen

(AZ: V ZR 156/12)

“Der Bundesgerichtshof hat das interne Kirchenrecht der Zeugen Jehovas, die in den meisten Bundesländern als Körperschaft des öffentlichen Rechts anerkannt sind, beanstandet. Die Regelungen des deutschen Zweigs der Glaubensgemeinschaft über die Eingliederung der örtlichen Zeugen-Jehovas-Vereine in die Körperschaft seien “unwirksam”, entschied der BGH am Freitag in Karlsruhe.” http://www.derwesten.de/politik/bgh-ruegt-internes-kirchengesetz-der-zeugen-jehovas-id7727354.html

Zum juristischen Hintergrund:
“Am 13. Juni 2006 wurden dem Verein “Jehovas Zeugen in Deutschland e.V.” vom Land Berlin die Rechte einer Körperschaft des öffentlichen Rechts verliehen. Diese nunmehr öffentlich-rechtliche Körperschaft erließ am 8. Juli 2006 ein Übergangsgesetz, in dem geregelt ist, dass die bestehenden Versammlungen mit der Verleihung der Körperschaftsrechte religionsrechtlich selbständige Untergliederungen des öffentlichen Rechts sind, deren Eigentum ihnen zugeordnet bleibt und von ihnen verwaltet wird. Später stellte sie in § 5 Abs. 4 Statusrechtsgesetz in der Fassung vom 27. Mai 2009 klar, dass die religionsrechtlich selbständigen Gliederungen grundsätzlich nicht über eine eigene Rechtspersönlichkeit im staatlichen Recht verfügen. Am 12. Dezember 2007 löschte das Amtsgericht den Beklagten aus dem Vereinsregister”
Mehr hier: http://www.rechtslupe.de/verwaltungsrecht/zeugen-jehovas-und-ihre-oertlichen-vereine-359433

 

 

Veröffentlicht unter Allgemein, Satzungen, Sekten | Hinterlasse einen Kommentar